1. Vergiss die Regeln, die du angeblich einhalten musst, um erfolgreich zu schreiben, zu zeichnen, kreativ zu sein.
  2. Definiere „erfolgreich“ neu.
  3. Und hör auf, dich selbst zu definieren.
  4. Nenn dich selbst einen Künstler.
  5. Und suche nicht weiter nach der einen großen Leidenschaft.

Das – und viel mehr – bald auf diesem Blog.